Mein Schiff 5: Absage aller Katalogreisen in 2021

Mein Schiff 5 / © TUI Cruises
Mein Schiff 5 / © TUI Cruises

TUI Cruises streicht alle Mein Schiff 5 Katalog-Reisen in 2021 

Neue Absagen bei TUI Cruises! Die Hamburger Reederei hat sich dazu entschlossen, alle Kreuzfahrten des Katalogs mit Mein Schiff 5 abzusagen. Natürlich liegt hier auch die Situation rund um das Coronavirus zu Grunde. Es war zu erwarten, dass die geplanten Reisen des Schiffes in Asien in diesem Jahr nicht stattfinden können. Im Detail hat das Unternehmen die Abfahrten bis einschließlich 22.12.2021 gestrichen. 

Nach aktuellem Plan würde der Katalogdienst also am 05.01.2022 wieder aufgenommen werden. Doch auch das ist aufgrund des Reisegebiets nicht zu erwarten. Es ist davon auszugehen, dass TUI Cruises einen alternativen Reiseplan für das Kreuzfahrtschiff auflegen wird. 

Derzeit, in den vergangenen Wochen und bis zum Ende der Sommersaison 2021 kreuzt Mein Schiff 5 erfolgreich im östlichen Mittelmeer. Die Griechenland Kreuzfahrten des Schiffes erfreuen sich hier einer ordentlichen Beliebtheit. Dennoch werden auch diese Reisen unter dem gängigen Gesundheitskonzept der Reederei durchgeführt und bringen damit einige Änderungen im Vergleich zu Kreuzfahrten „vor Corona“. 

Zu beachten gilt: Die „Große Freiheit Reisen“ sind natürlich nicht von den neuen Absagen betroffen! 

Hier bekommt ihr alle Infos schnell und kostenlos rund um die Mein Schiff Flotte:


Angebot der Kreuzfahrtlounge

WERBUNG

Kreuzfahrtlounge – „Mein Schiff“-Beratung von Experten

 
Mehr Infos bekommt ihr auch bei den „Mein Schiff®“-Berater der Kreuzfahrtlounge.

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

close

⛴ Verpasse keine Mein Schiff News ⛴

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner